Skip to main content

Fahrrad günstig kaufen – Tipps & Tricks

Du möchtest dir ein neues Fahrrad kaufen aber nicht viel Geld dafür ausgeben? Dann verraten wir dir hier einige Tricks und Tipps wie Du ein Fahrrad günstig kaufen kannst.

Fahrrad günstig kaufen – Außerhalb der Saison

Fahrrad gebraucht kaufen

Ein neues Fahrrad muss nicht immer teuer sein, schaut man sich im lokalen Ladengeschäft um, fallen einem sofort die teils sehr hohen Preise auf. Doch das geht auch wesentlich günstiger. Eine gute Möglichkeit ist es außerhalb der Saison ein neues Fahrrad günstig zu kaufen. Die meisten Menschen kaufen sich erst ein Fahrrad, wenn sie es auch wirklich bei gutem Wetter nutzen können. Das wissen auch die Händler und ziehen dementsprechend die Preise an. Daher empfiehlt es sich, beispielsweise im Winter oder Herbst nach Schlussverkäufen oder speziellen Rabattaktionen Ausschau zu halten. Hier gibt es oft große Rabatte, sodass man für wenig Geld ein nagel neues Fahrrad bekommt.

Fahrrad gebraucht kaufen

Wenn es nicht unbedingt ein neues Fahrrad sein muss, empfiehlt sich dieser Tipp ausdrücklich. Besonders billige Fahrräder bekommt man oft gebraucht. Dazu lohnt es sich Kleinanzeigen Börsen, wie eBay Kleinanzeigen, im Blick zu behalten. Dort bieten viele Leute ihre gebrauchten Fahrräder für kleines Geld an. Um zu überprüfen, ob das Fahrrad voll fahrtauglich ist lässt sich einfach eine kurze Probefahrt machen. Oftmals sind die Verkäufer froh, das Fahrrad los zu sein, um so mehr Platz zuhause zu haben. Aufgrund dessen lässt sich in der Regel auch sehr gut mit ihnen verhandeln. Daher können wir nur jedem empfehlen wenn es günstig sein soll: einfach ein Fahrrad gebraucht kaufen! 

Hier noch einige Tipps für den Kauf von gebrauchten Fahrrädern:

  • Lass dir Zeit! Beobachte sorgfältig die Angebote und überprüfe die Fahrräder bei der Besichtigung genau. So ersparst du dir hinter nervige Komplikationen und kannst sogar ein echtes Schnäppchen machen.
  • Überprüfe das Rad, insbesondere den Lenker und Rahmen, sorgfältig auf Roststellen. Dies zeigt unter anderem, ob das Fahrrad auch bei Regen und Nässe draußen stand.
  • Suche das Fahrrad nach Dellen, Kratzern und Abschürfungen ab. Dies ist ein Indiz, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist.
  • Wichtig: die Reifen! Sind diese porös? Drehen sie sich ungleichmäßig? Wie sehen die Felgen aus?
  • Überprüfe die Bremsen und das Licht auf Funktionstüchtigkeit.
  • Als Faustregel gilt: der Preis eines gebrauchten Fahrrads sollte nach zwei Jahren nur noch circa die Hälfte des Neupreises betragen. Lasse dir gegebenenfalls die Originalrechnung vom Verkäufer zeigen!
  • Tipp: Frag den Verkäufer im vorhinein nach Mängeln. Alle Mängel die er nicht nennt, kannst du hinter als Argumente nutzen um den Preis herunterzuhandeln.

Geheimtipp: Fahrradversteigerungen

fahrrad günstig kaufenAls wahrer Geheimtipp entpuppen sich Fahrradversteigerungen bzw. Fahrradauktionen. Hierbei handelt es sich um Fahrräder, welche beispielsweise im Fundbüro abgegeben, aber nicht innerhalb einer bestimmten Frist abgeholt, wurden. Daher kommen diese Fahrräder zum Verkauf, wo jeder mitbieten kann. Die meisten großen Städten kündigen dies vorher in den lokalen Zeitungen oder deren Homepages im Internet an. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit billige Fahrräder zu erstehen.

Fahrrad online kaufen

Ein letzter Tipp ist es sein neues Fahrrad online zu kaufen. Während bei den lokalen Händlern im Geschäft meist nur die aktuellen Fahrräder stehen, werden online auch oft Vorjahresmodelle sehr günstig angeboten. Ähnlich wie bei Mode gibt es einfach bereits eine neue „Kollektion“ und die älteren, aber stets sehr guten, Fahrräder verlieren an Wert. Wer also ein Fahrrad günstig kaufen möchte, sollte sich auch im Internet umschauen. Zusätzlich bieten viele Händler auch einen kostenfreien Versand, sodass man sich darum nicht selbst kümmern muss.


Ähnliche Beiträge

Fahrrad-Kindersitz oder Fahrradanhänger?

Wenn ein gemütlicher Ausflug auf dem Fahrrad ansteht, dürfen natürlich auch nicht die Kleinsten der Familie fehlen. Oft eignet sich für die Mitnahme der Kinder ein Fahrradanhänger oder ein Fahrrad-Kindersitz. Diese Varianten sich vor allem für Kinder, die sich noch unsicher mit dem eigenen Fahrrad fühlen empfehlenswert. Vielen Eltern stellt sich dann aber die Frage, […]

Schmerzen beim Radfahren – eine gezielte Akupunktur könnte helfen

Schmerzen beim Radfahren sind alles andere als ein Vergnügen – und genau dieses Problem kennen viele Radfahrer. Sie klagen unter anderem über Schmerzen am Knie oder im Rücken, viel häufiger aber über Probleme mit dem Sitz. Zwar kann der Sattel die Ursache für das Problem sein, denn wenn das Rad nicht optimal auf den Radfahrer […]

Fahrradfahren – was sind die Vorteile von Vitalpilzen bei Radtouren?

Radfahren gilt als eine ideale Methode, um das Gewicht zu senken und Körperfett abzubauen. Des weiteren hat dieser Sport noch einige andere positive Effekte. So wird das eigene Immunsystem durch die Bewegung an der frischen Luft gestärkt und wer auf das Rad umsteigt, statt das Auto zu benutzen, kann auch so manchen Euro sparen. Radfahren: […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *